Live Roulette


Roulette ist ohne Frage eines der ältesten und populärsten Casinospiele überhaupt. Selbst Menschen, die sonst nichts mit Glücksspiel zu tun haben, kennen das traditionelle Spiel mit französischen Wurzeln. Und für Glückspielfans ist es ohne Zweifel eine der aufregendsten und verlockendsten Optionen bei einem Casinobesuch. Dabei ist es heutzutage egal ob es sich um ein landbasiertes oder ein Onlinecasino handelt. Denn Roulette wird mittlerweile in wirklich jedem Onlinecasino angeboten.

Und nicht nur das, die größten Casinoseiten bieten in der Regel verschiedene Versionen des Live Roulette. Hier können die Spieler ihre Einsätze machen und dann einen echten Dealer mit einem echten Rouletterad per Livestream beobachten. Das erzeugt einen Level an Realismus, den es sonst in Onlinecasinos nicht gibt. Die Spiele mit Live Dealer werden immer beliebter, da sie einem echten Casinobesuch so nahe wie möglich kommen.

Roulette-Regeln

Einer der Hauptgründe für die enorme Popularität des Roulette sind die einfachen Regeln. Im Prinzip kann man die Regeln des Roulette innerhalb von einer Minute lernen und direkt anfangen zu spielen. Da es sich hier um ein reines Glücksspiel handelt, brauchen sich Anfänger auch keine großen Sorgen zu machen, dass sie aus Mangel an Erfahrung irgendwelche Fehler machen. Roulette ist damit für wirklich jede Art von Spieler eine tolle Option, um sehr einfach eine ordentliche Portion Nervenkitzel zu bekommen.

Die Regeln des Roulette sind wie folgt: Die Spieler machen Einsätze an einem Spieltisch, der in viele einzelne Felder unterteilt ist. In der Regel gibt es Felder für 36 Zahlen sowie ein Feld für „0“ sowie häufig ein weiteres Feld für „00“. Zusätzlich können Spieler auf Schwarz oder Rot, Gerade oder Ungerade und verschiedene Zahlendutzende setzen.

Zusätzlich zum Spieltisch gibt es das Rouletterad. Das Rad ist in die entsprechende Anzahl der Felder des Spieltisches aufgeteilt. Die Hälfte der Zahlen ist immer rot gefärbt, die andere Hälfte schwarz. Die 0 und 00 sind immer grün gefärbt.  

Sobald alle Spieler ihre Einsätze gemacht haben dreht der Dealer das Rouletterad in eine Richtung und wirft die Kugel in die andere Richtung hinein. Nachdem das Rad zum Stillstand kommt bleibt die Kugel in einem Feld liegen, worauf die Gewinner und Verlierer der Runde festgestellt werden.

Die Auszahlungen beim Roulette sind denkbar einfach: Setzt der Spieler auf eine Farbe, so ist seine Gewinnchance an die 50% (18 rote Zahlen, 18 schwarze Zahlen + 0 und/oder 00). Daher wird ein Gewinn hier mit 2:1 ausgezahlt, dass heißt der Spieler kann seinen Einsatz verdoppeln. Dasselbe gilt bei Einsätzen auf Gerade oder Ungerade. Bei Einsätzen auf ein bestimmtes Dutzend wird mit 3:1 ausgezahlt und ein Einsatz auf eine bestimmte Zahl wird mit 35:1 belohnt.

Damit bietet das Roulette für jede Art von Spieler etwas. Anfänger oder vorsichtige Spieler können mit Farben oder geraden/ungeraden Zahlen auf Nummer sicher gehen, und Zocker können versuchen, durch einzelne Zahlen die großen Gewinne herauszuholen.

Bestes Roulette-System

Wie bei jedem anderen Casinospiel versuchen clevere Spieler natürlich auch beim Roulette, sich durch verschiedene Strategien einen Vorteil zu verschaffen. Selbst Mathematiker haben schon versucht, den Code des Roulette zu entschlüsseln und profitable Strategien zu entwickeln. Am Ende kam aber leider immer das gleiche Ergebnis heraus: Da Roulette im Prinzip ein reines Glücksspiel ist, kann man nicht wirklich ein System entwickeln um garantiert profitabel zu spielen.

Trotzdem gibt es aber ein paar Tipps, wie Sie Ihre Chancen verbessern können, möglichst lange mit Ihrem Kapital spielen zu können:

  1. Setzen Sie am Anfang immer auf die Felder mit der höchsten Gewinnwahrscheinlichkeit. Dies sind die Felder Rot/Schwarz sowie Gerade/Ungerade. Dadurch geben Sie sich am Anfang die beste Chance, schnell einen Gewinn herauszuspielen.
  2. Sobald Sie ein paar Runden gewonnen haben, können Sie einen Teil Ihres Gewinnes verwenden, um ein höheres Risiko einzugehen und eventuell einen ordentlichen Zahltag zu erwischen. Setzen Sie zum Beispiel kleinere Beträge auf einzelne Zahlen, durch die 35:1 Quote werden selbst sehr kleine Beträge gut belohnt.
  3. Wenn Sie mit Ihrem Gewinn spielen bietet es sich immer an, verschiedene Felder gleichzeitig zu setzen. Zum Beispiel können Sie auf eine Farbe und gleichzeitig auf ein paar Zahlen der anderen Farbe setzen, um so Ihre Chancen auf einen Gewinn zu erhöhen.
Registrieren und spielen

Was ist Live Roulette Online?

 Wie bereits erwähnt gibt es seit einigen Jahren eine besonders aufregende Form des Roulette im Internet. Beim Live Casino Roulette machen die Spieler ihre Einsätze wie beim normalen Online Roulette auf einem virtuellen Spieltisch. Daraufhin wird jedoch kein virtuelles Rouletterad gedreht, sondern ein echtes Rad mit einem menschlichen Dealer, der per Videostream zugeschaltet wird.

Das verleiht dem Live Roulette ein Gefühl von Realismus und Authentizität und lässt es einem echten Casinobesuch extrem nahe kommen. Und der Live Dealer hat noch einen anderen Vorteil: Manche Menschen sind beim Glücksspiel im Internet ein bisschen misstrauisch, ob alles mit rechten Dingen zugeht. Wenn sie daher einen echten Menschen beim Drehen des Rades beobachten können, fühlen sie sich in der Regel sicherer.

Übrigens sind solche Ängste in der Regel komplett unbegründet. Jeder legitime Casinoanbieter wird von Glückspielbehörden reguliert und regelmäßig überprüft. Sie können daher komplett unbedenklich dort spielen. Nur von unbekannten Onlinecasinos ohne Glücksspiellizenz sollten Sie die Finger lassen, weil diese in der Regel nicht getestet werden.

Online Roulette Bonus

Wie bei den meisten anderen Casinospielen im Internet bietet auch das Live Roulette Online häufig einen attraktiven Willkommensbonus für neue Spieler oder auch Belohnungen für loyale Stammkunden. In der Regel wird dabei ein bestimmter Prozentsatz auf eine Einzahlung in Echtgeld hinzugefügt, die der Spieler dann beim Live Roulette freischalten kann. Das Bonuskapital wird dann in der Regel als Bonus-Credit gutgeschrieben und muss mehrmals (in der Regel 30- 60 mal) an den Tischen eingesetzt werden, bevor der Spieler es in echtem Geld auf sein Bankkonto auszahlen lassen kann. Da die Höhe des Bonusgeldes von der eigenen Einzahlung abhängt, sind diese Boni besonders interessant für erfahrene Spieler, die gerne hohe Einsätze machen. Manche Casinos vergeben mehrere hundert oder sogar tausend Euro an Bonuskapital.

Eine weitere Variante des Online Roulette Bonus ist Gratiskapital ohne eigene Einzahlung. Solche Angebote bieten den Spielern eine tolle Möglichkeit, komplett ohne eigenes Risiko die Spiele auszuprobieren und dabei vielleicht sogar ein bisschen Geld zu gewinnen. In der Regel sind diese Angebote aber sehr klein, womit sie eher für Anfänger geeignet sind

Willkommensbonus

Mobile Live Roulette

Heutzutage wollen immer mehr Spieler auch von unterwegs auf ihre Lieblings-Casinospiele zugreifen. Roulette ist hier natürlich keine Ausnahme. Das normale Online Roulette gibt es dabei schon länger auch in einer mobilen Version für iPhone- oder Android-Geräte. Doch seit einiger Zeit gibt es auch die Video Roulette Version mit Live Dealer für die mobile App.

Durch immer größere und schärfere Bildschirme und immer schnellere Prozessoren in Smartphones kann heutzutage sogar HD-Video problemlos auf das mobile Gerät übertragen werden. Damit können Roulette-Fans auch von unterwegs die volle Casinoerfahrung genießen.

Mobile roulette

Welche Versionen des Live Roulette gibt es?

Wie bei Onlinecasinos üblich, haben sich die Betreiber auch für das Live Roulette über die Jahre eine Reihe von Spielvarianten ausgedacht, die das Spielerlebnis ein bisschen aufregender machen und dem Spieler mehr Abwechslung bieten. Hier ist eine Auswahl der interessantesten Varianten des Live Roulette:

Immersive Roulette

Das Immersive Roulette ist eine preisgekrönte neue Version des Video Roulette. Vom Grundprinzip ist hier alles gleich wie beim gewöhnlichen Live Roulette: Die Spieler machen ihre Einsätze am virtuellen Tisch und sehen danach per Videostream zu, wie ein menschlicher Dealer das Rad dreht und die Kugel einwirft.

Der große Unterschied beim Immersive Roulette ist die Präsentation. Anstatt einer einzelnen Kamera wird hier über mehrere Kameras eine Hollywood-reife Präsentation geschaffen. Die Betreiber schalten durch verschiedene Kamerawinkel, um alles extrem dramatisch und filmreif zu machen. Sobald sich das Rad dreht, können Spieler dann per Nahaufnahme mit ultrascharfem HD-Video jede Bewegung der Kugel verfolgen. Anschließend werden Replays in Zeitlupe abgespielt, ebenfalls eine tolle Idee.

Die ganze Erfahrung ist wirklich einzigartig und extrem unterhaltsam. Im Moment bietet Immersive Roulette die realistischste Roulette-Erfahrung im Internet.

Immersive Lite

Im Prinzip sehr ähnlich wie Immersive Roulette, nur ohne die Replays in Zeitlupe. Auch Immersive Lite bietet Spielern eine extrem realistische und unterhaltsame Erfahrung und ist ein tolles Erlebnis, das sich kein Fan von Casinospielen entgehen lassen sollte.

Europäisches Roulette

Europäisches Roulette

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um eine  Online-Version des europäischen Roulette mit Live Dealer. Das Hauptmerkmal des europäischen Roulette ist, dass es hier nur die 0 gibt und keine 00. Das mag sich nach einem kleinen Unterschied anhören, aber für die Spieler bedeutet dies weitaus höhere Gewinnchancen. Schließlich verliert der Spieler bei einem Einsatz auf eine rote Zahl nicht nur, wenn die Kugel auf Schwarz landet, sondern auch auf einem der 0er Felder.

Beim European Roulette mit Live Dealer wird Spielern dieselbe Erfahrung wie bei einem Casinobesuch in einem europäischen Casino geboten. Die Dealer sind in der Regel attraktive Damen aus Europa und auch das Setting ist einem eleganten Casino mit europäischem Flair nachempfunden.

Speed Roulette

Wem das normale Live Roulette noch nicht genug Action bietet, für den gibt es jetzt eine besonders aufregende Variante: Beim Speed Roulette läuft alles, wie der Name schon sagt, extrem schnell ab. Während eine Runde Live Roulette gewöhnlich um die 50 Sekunden dauert, wird diese Zeit beim Speed Roulette halbiert. Dadurch können Roulette-Fans rund doppelt so viele Spiele spielen und haben damit doppelt so viele Möglichkeiten, einen großen Gewinn abzustauben.

Erreicht wird die schnellere Action durch verschiedene Maßnahmen: Zuerst einmal werden beim Speed Roulette spezielle Rouletteräder verwendet, die besonders schnell zum Stillstand kommen. Außerdem werden hier nur extrem erfahrene Dealer eingesetzt, die alle Handgriffe sicher und schnell ausführen. Um zusätzlich Zeit zu sparen machen die Spieler hier außerdem ihre Einsätze, während sich das Rad bereits dreht. Und nach jedem Spin geht es direkt mit dem nächsten weiter, da die Spieler das Ergebnis jeder Runde durch die videobasierte Zahlenerkennung nachverfolgen können.

Französisches Roulette

Eine weitere Variante des Roulette ist das französische Roulette. Nicht nur das, hier handelt es sich um die ursprüngliche Version, auf der alle anderen Varianten des Roulette basieren.

Im Prinzip läuft beim französischen Roulette alles genauso ab wie bei der europäischen Variante. Auch hier werden die Zahlen 1 bis 36 sowie eine einzelne 0 verwendet. Der große Unterschied beim französischen Roulette ist die La Partage Regel: Falls der Spieler hier einen Einsatz mit 50% Gewinnchance (Schwarz/Rot oder Gerade/Ungerade) macht und die Kugel auf der Null landet, so erhält der Spieler die Hälfte seinen Einsatzes zurück. Damit sind diese Einsätze bei dieser Version natürlich besonders attraktiv und sollten bevorzugt gewählt werden. Ein weiterer Unterschied ist übrigens das Layout des Spieltisches, das ein bisschen anders gestaltet ist und ein paar französische Begriffe enthält.

Slingshot Auto Roulette

Eine tolle neue Variante des Online Roulette bietet das sogenannte Slingshot Auto Roulette. Hierbei handelt es sich um eine Version des Video Roulette, die komplett ohne Live Dealer auskommt. Stattdessen filmen die Kameras ein vollautomatisches Rouletterad, das die Kugel nach jeder Runde automatisch neu einwerfen kann.

Das Resultat des Verzichts auf einen Live Dealer ist ein extrem actionreiches Spiel, das ohne Pause 24 Stunden am Tag durchläuft. Zwar fehlt hier das Element des Live Dealers für die wirklich realistische Erfahrung, aber Fans von schneller Casinoaction werden diesen Titel bevorzugen, da sie hier eine höhere Anzahl an Spielen in der gleichen Zeit bekommen wie an normalen Live Roulette Tischen.

Amerikanisches Roulette

Natürlich gibt es auch die amerikanische Variante des Roulette als Version mit Live Dealer. Der große Unterschied beim amerikanischen Roulette ist das Feld mit der 00. Diese Variante wird übrigens nicht nur in den Vereinigten Staaten verwendet, sondern in den meisten Ländern außerhalb von Europa wie zum Beispiel in Macau oder in Australien.

Neben der 00 ist auch das Setting einem amerikanischen Casino nachempfunden. Wer also im Internet eine richtige Las Vegas Erfahrung erleben will, der ist hier genau richtig.

Live casino

Live Roulette mit lokalen Dealern

Eine tolle Version des Video Roulette Online ist das Live Roulette mit lokalen Dealern. Hier bekommen Fans aus vielen verschiedenen Ländern die Möglichkeit, Roulette genau wie bei einem Besuch in ihrem örtlichen Casino zu erleben. Da die Dealer ihre Sprache sprechen gibt es so weniger Verständnisprobleme und gerade Anfänger können die Action viel besser nachvollziehen.

Und nicht nur sprachlich ist das Live Roulette mit lokalen Dealern an die jeweiligen Länder angepasst. Auch das Aussehen und das Feeling wurde den jeweiligen Ländern angepasst um eine besonders authentische Erfahrung zu erzeugen. Nicht nur für Anfänger eine tolle Option, um Roulette auf eine ganz besondere Art zu erleben.